Nebenwirkungen keine bekannt.

 

Zu beachten bei Diabetikern:

 

Duch die blutfette- und blutzuckersenkende Wirkung empfiehlt es sich bei längerer Einnahme den Zuckerwert öfter zu messen und sich vom Arzt eventuell das Medikament neu einstellen zu lassen.

In sehr vielen Fällen wurde festgestellt, dass selbst der Langzeit-Zuckerwert sich erheblich verbessert, somit sich die Einnahme von blutzuckersenkenden Medikamenten verringert.

Dies bitte jedoch in jedem Fall immer mit dem behandelnden Arzt absprechen !!

 

Der Chaga-Pilz ist kein zugelassenes Medikament und wird offiziell als Nahrungsmittelergänzung bezeichnet.